MAS 07.B

FAO 180

  • Sehr gut geeignet für feucht-kalte Lagen
  • Exzellente Qualitätseigenschaften: Hohe DINAG, hohe Gesamtverdaulichkeit
  • Durch frühe Reife auch für Höhenlagen geeignet
  • Sehr gute Jugendentwicklung und Stresstoleranz
  • Biogas
  • Körner
  • Silo
  • CCM

SORTENEIGENSCHAFTEN

Reifezahl: ca. S180

Nutzung: Silo

Zulassung: 2013 EU

Entwicklung im Feld: Sehr gute Jugendentwicklung, voluminös und großrahmig mit sehr gutem Staygreen.

Standortempfehlung: Für alle frühen Maisanbaugebiete.

Besonders geeignet an Grenzlagen.

 

 

 

 

Spezifikationen
FAO Silo
180
Reife
sehr früh
Temperatursumme bis zur Blüte
790 °C
Temperatursumme Siloreife 32% TS
1340 °C
Saatstärke optimal
110.000 Körner
Saatstärke Stresslagen
100.000 Körner
TS-Ertrag
Stärkegehalt
Frühreife
Sandige bis trockene Böden
Feuchte bis kalte Böden
Mittlere bis gute Böden
Mais

Der Maisanbau verlangt noch mehr als in den vergangenen Jahren nach leistungsstarken, den Regionen angepasste Sorten. Seit vielen Jahren kooperiert Barenbrug mit den weltweit besten Züchterhäusern für Mais, um Ihnen die für Ihren Betrieb optimale Sorte anbieten zu können.

Hier geht es zu den
Mais-Sortenversuchen
der ASTA Luxembourg
Weiter